13 Dezember 2015

Who is The Violet Book Lady?





An dieser Stelle begrüße ich euch herzlich auf meinem Blog und bedanke mich für eure Aufmerksamkeit, die sich scheinbar auf die Schreiberin bzw. auf die Person lenkt, die sich hinter dem Pseudonym Violetbooklady befindet. Doch wenn ihr nun eine ausführliche Vorstellung meinerseits erwartet, dann muss ich euch leider enttäuschen, da ich es nicht wirklich mag im Mittelpunkt zu stehen und deswegen versuche ich mich kurz zu fassen.

Unter vielen bin ich inzwischen nur noch unter meinem Spitznamen Kat bekannt - und nein, es hat nichts mit einer Katze zu tun, wie viele denken und meinen Spitznamen deswegen englisch aussprechen. Soweit ich mich zurück erinnern konnte, hatte ich schon im jungen Alter sehr gerne ein Buch in den Händen gehabt, in dessen Welt ich nur zu gerne eingetaucht bin. Die Idee, einen Blog zu erstellen, habe ich schon sehr lange und doch ist er erst vor kurzem entstanden, nachdem ich Unterstützung von Freunden und liebe Worte von dieser sowie von der Familie zu hören bekam, sodass ich mich einfach in die Welt der Blogger stürtzte. Ohne jegliche Vorerfahrung habe ich also versucht mich selbst über die Erstellung eines Blogs schlau zu machen - aber ich möchte euch an dieser Stelle nicht weiter mit der Geschichte langweilien, die um das eigentliche herumführt.

Unter der Kategorie Sonstiges könnt ihr bereits schon einiges über mich nachlesen, da ich ein paar Fakten zusammengefasst habe, die mich am besten beschreiben. Solltet ihr noch einmal nachlesen wollen oder jenen Beitrag noch nicht gefunden haben, so könnt ihr diesen hier nachlesen: 10 facts about Violetbooklady.
Und so kommen wir auch schon auf mein Pseudonym zu sprechen. Ich hatte etwas persönliches nehmen wollen, etwas das mich beschreibt und keine Chatnamen wie Hasipups01 - ich glaube, ich versteht schon worauf ich hinaus möchte.

Was die Bücher betrifft, so interessiere ich mich nach wie vor für die Jugendliteratur - wie es womöglich durch die bisherigen Rezensionen nicht schwer zu erkennen ist. Meine Lieblingsbuchserie ist zum einen die Lux-Reihe und somit Obsidian, Onyx usw. zum anderen hat es mir jedoch auch die Mythos Academy sehr angetan - auch wenn es zugegeben länger her ist, dass ich diese gelesen habe. Unter anderem lese ich auch die Werke von Veit Etzold sehr gerne, da er - meiner Meinung nach - einen fesselnden Schreibstil hat. Wenn ich lese schaue ich gerne nebenbei manche Serien, wie Dr. House, Sherlock, Big Bang Theory (aber ja, ich schaue auch noch den einen oder anderen Anime sehr gerne) oder lasse leise die Musik im Hintergrund laufen - wobei diese mich inzwischen sogar mehr beim Lesen stört, als die Serien an sich. Aber sobald die Musik läuft, höre ich The Dark Tenor, Lindsey Stirling sehr gerne oder auch die Band And So I Watch You From Afar (ASIWYFA). An dieser Stelle gebe ich ungerne zu, dass ich immer noch nicht auf einem ihrer Konzerte war! Am liebsten mag ich Soundtracks von verschiedenen Filmen, Anime (Ame & Yuki, Escaflowne, Wolf's Rain) oder auch von Games.

Wenn wir schon an dieser Stelle sind: ja, ich zocke auch sehr gerne. Am liebsten an der Playstation und vermutlich die üblichen Spiele, wie Telltale Games, Borderlands, Assassin's Creed am liebsten Life Is Strange. Auch wenn ich es schade finde, dass ich von diesem Spiel nur um die 5 Episoden gibt. Mir gefiel der Aufbau sowie die Entwicklung des Spieles sehr gerne.




Soweit ich weiß, war ich schon immer gerne unter Menschen, bis heute genieße ich es sehr in Gesellschaft zu sein, erstrecht in jener von meinen besten Freunden. Nach all den Jahren bin ich froh, dass die Freundschaft weiterhin besteht, der einen hin und wieder besser zu kennen scheint, als man vielleicht selbst zugeben möchte. Zur Zeit arbeite ich als Betreuungsassistentin in einer Einrichtung für Senioren, unterstütze diese und versuche ihnen den Alltag für diese angenehm zu gestalten. Wie ihr seht: das Interesse für Menschen hat sich bis heute noch gehalten und ich habe immer noch sehr viel Spaß an diesem Beruf. Man bekommt so vieles von den Menschen zurück und wenn es nur eine kleine Umarmung, ein nettes Lächeln oder ein herzliches Kompliment ist. Dies zeigt mir, dass ich den richtigen Weg gewählt habe, den ich derzeit gerne weiterhin bestreiten möchte.

So, das war es von meiner Seite. Wenn ihr Fragen habt, so scheut euch nicht, mir diese zu stellen. Ich werde diese gerne, soweit ich kann beantworten :)



Kommentare:

  1. Hey, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und bleibe gleich als Leserin :)

    Liebst, Lara von http://buecherfantasien.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Violetbooklady,
    nach deinem lieben Kommentar in unserem Gästebuch, musste ich doch natürlich gleich zum Gegenbesuch kommen.
    Einen wirklich sehr schönen Blog hast du, und anscheinend bist du noch ziemlich "frisch" in der Bloggerwelt oder irre ich mich?
    Ich wünsche dir auf jeden Fall gaaaaanz viel Spaß.
    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    PS: Ich liebe die Farbe violett ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ja, in diesem Bereich bin ich noch ein Frischling :D
      Aber in zwei Monaten wird mein Blog immerhin schon ein Jahr alt :) Die Zeit vergeht doch recht schnell, in der ich hoffentlich noch an meinen Rezensionen positiv arbeiten kann :)!

      Löschen